Schambewältigung


Was ist Scham?
Ihr ganzes Leben lang haben Sie als Opfer die Scham erlebt. Sie haben Dinge übergestülpt bekommen, die nicht zu Ihnen gehören:

Von:

 
SIE HABEN VERGESSEN IHREN EIGENEN WILLEN ZU LEBEN!
 
Sie leben die Energie der anderen. Die sollte unbedingt durchtrennt werden, da Sie irgendwann selbst vom Opfer zum Täter macht.
In 4 Meditationen im Abstand von ca. 6-8 Wochen trennen wir die Scham und Sie sind wieder frei. Frei Ihr eigenes Leben und Ihren eigenen Willen zu leben.
Leider verhindert die Scham auch, dass Sie die Scham heilen wollen. Das bedeutet, dass Sie es zwar machen wollen, aber immer irgend etwas dazwischen kommt. Lassen Sie sich nicht ins Bockshorn jagen und fangen Sie endlich an diese Energie, die nicht zu Ihnen gehört, abzustreifen.
Es ist ein riesiger Schritt auf dem Heilsweg.
ICH HELFE IHNEN DABEI!